Kundenlogin

„Denken Sie nicht in Tagen, Wochen oder Monaten,
sondern in Jahren und Jahrzehnten.”

Industriemetalle laufen den Edelmetallen wieder einmal voraus!

19.08.2017

Wie meist in den nun knapp 20 Jahren säkularer Rohstoff-Hausse, laufen die Industriemetalle (S&P GSCI Industrial Metals Index als graue Linie in der Abbildung) den Edelmetallen (S&P GSCI Precious Metals Index als schwarze Linie in der Abbildung) wieder einmal voraus. Der Anstieg der Industriemetalle macht die strukturelle Inflationierung (Geldmengenanstieg > Gütermengenanstieg) - über den Anstieg der Erzeugerpreise - durch den daraufhin folgenden Konsumentenpreisanstieg für das Publikum erst sichtbar. Die Edelmetalle und hier besonders Gold ("Inflationsseismograph") reagieren, etwas zeitverzögert, auf diese Entwicklung.

Bei Beginn der strategischen Hausse im Jahr 1999 generierten die Industriemetalle bereits im März ihr absolutes Tief, während die Edelmetalle erst im September darauf folgten. Auch das erste signifikante Hoch machten die Industriemetalle bereits im April 2007. Bei den Edelmetallen war dies erst ein Jahr später.

Ein ähnliches Bild beim nächsten Hoch im Jahr 2011, wobei hier die Industriemetalle vor der zyklischen Baisse (2011 - 2015), im Gegensatz zu den Edelmetallen, überhaupt kein neues Hoch mehr generieren konnten. Und nun, aktuell im Jahr 2017, erleben wir wieder einen Vorlauf der Industriemetalle (haussieren bereits). Es wird nicht allzu lange dauern, bis die Edelmetalle der Vorlage wieder folgen werden!



"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt,
die Wahrheit steht von alleine aufrecht."

Thomas Jefferson (Amerikanischer Präsident & Verfasser der Unabhängigkeitserklärung)
empty